ipill.de - Ihre günstige Versandapotheke   

all-in-online - Portal, Online - Communities, Städtmagazin
Was sind PTC- Websites?

Best Paid to Click Sites


Was sind PTC- Websites?

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie nichts über PTC- Websites wissen. Aber hier geht es trotzdem. PTC- Websites sind Abkürzungen für kostenpflichtige Klick-Websites. Sie bieten den Nutzern Geld für das Klicken auf Anzeigen.

Tatsächlich übersteigt das Geld, das Nutzer durch Klicken auf Anzeigen verdienen, nie 0,001 US-Dollar pro angesehener Anzeige. Es kann also nicht von Geld gesprochen werden.

Es kann nicht einmal Pennies genannt werden. Es ist ein Zehntel Cent für jede angezeigte Anzeige.

Es gibt noch Hoffnung

Lesen Sie den vollständigen Beitrag, um zu erfahren, was ich damit meine.


Geschichte der PTC-Websites

Sie müssen das nicht wissen, oder? falsch! Dieser Beitrag wird lang sein, aber es ist notwendig, zuerst alles zu wissen.

Irgendwann zwischen 2006 und 2008 begannen ptc-Websites, das Internet zu bevölkern. Neobux und Clixense waren die ersten PTC-Websites, die sich auf die Benutzer auswirkten. Bald darauf folgten viele ptc-Websites, aber sie erreichten nicht die Popularität, die Clixsense und Neobux hatten.

Ich erinnere mich, dass neobux für die Anzeige jeder Anzeige 0,01 US-Dollar an kostenlose Nutzer und für Premium-Mitglieder bis zu 0,02 US-Dollar für eine Anzeige gezahlt hat. Und die Gebühr für die Premium-Mitgliedschaft war nicht so hoch (17 Dollar, wenn ich mich richtig erinnere). Gute Zeiten, ich weiß. Clixsense hat 0,01 USD pro Anzeige nie überschritten. Tatsächlich zahlten sie von Anfang an 0,005 bis 0,007 US-Dollar für die meisten Standardanzeigen.

Dann wurden diese Seiten viral und faul. Joes wie du und ich haben angefangen, sich Tausenden anzuschließen. Die PTC-Industrie hatte also einen Boom. Einige Benutzer haben in diesen Zeiten anständiges Geld verdient (ich habe es nicht getan). Dann wuchs die Reichweite des Internets exponentiell und damit auch die Benutzer der PTC-Websites. Und es wurde ein Problem für ptc-Websites, da die Anzahl der kostenlosen Benutzer die Werbetreibenden auf diesen Websites bei weitem überstieg.

Es wurde schwierig, diese Raten beizubehalten, so dass der massive Rückgang auf 0,001 USD umgesetzt wurde, um Werbetreibende zu ermutigen und die Auszahlungen zu minimieren. Ich kann nur hoffen, dass es nicht niedriger wird.

Soviel zum Wert unserer Zeit!



banner
Werbung







ipill.de - Ihre günstige Versandapotheke